Parmigiano Amuse bouche in der Wirtschaft zum Franz

cal

Sebastian von der Wirtschaft zum Franz ist bekannt dafür, nur mit den allerbesten Produkten zu kochen. Immer wieder ist er auf der Suche nach interessanten Kombinationen, mit Hauptzutaten wie Gemüse - auch gerne unbekanntere oder vergessene Sorten - über spezielle Käse wie Ziegentaleggio oder geräucherte Scamorza, zu Biofleisch wie Kuhfilet und Wollschwein. Am 30. November offeriert er jedem Gast ein Parmigiano Reggiano-Amuse bouche, charmant serviert von Clare Meier. www.wirtschaftimfranz.ch

boKon
boMap